Anfahrt zum Modellflugplatz

Man findet uns nahe Gelnhausen in der Gemeinde Gründau im Main-Kinzig-Kreis, zwischen Mittel-Gründau und der Schnellstraße von Lieblos nach Büdingen, direkt an einem befahrbaren Weg.  Leider gibt es keine Möglichkeit von der Schnellstraße abzubiegen, daher diese Wegbeschreibung zum Modellflugplatz.

*** Von Norden her, die B457 von Büdingen kommend, rechts nach Mittelgründau abbiegen, die Hauptstrasse ganz durch Mittelgründau fahren und am Ortsausgang links in die Berghofstrasse einbiegen (direkt am Gemeindehaus und Sportplatz).  Nach ca. 200 Metern einfach geradeaus weiter auf dem Feldweg, diesem ca. 500 Meter folgen bis über einen unbeschrankten Bahnübergang, hinter dem Übergang den Weg rechts runter abbiegen und nach weiteren ca. 500 Metern (Richtung Hochspannungsleitung), befindet sich auf der rechten Seite unser Modellflugplatz.

*** Von Westen her, die Schnellstrasse aus Langenselbold (vorbei an dem Abzweig nach Ronneburg), fährt man immer geradeaus ca. 8km Richtung Mittelgründau. Nach einer langen Linkskurve sieht man Richtung Mittelgründau, vor dem eigentlichem Ortsteil liegt rechts der Sportplatz und das Gemeindehaus, gleich im Anschluss biegt man rechts in die Berghofstrasse ein. Nach ca. 200 Metern einfach geradeaus weiter auf dem asphaltierten Feldweg, diesem ca. 500 Meter folgen bis über einen unbeschrankten Bahnübergang, hinter dem Übergang den Weg rechts runter abbiegen und nach weiteren ca. 500 Metern (Richtung Hochspannungsleitung), befindet sich auf der rechten Seite unser Modellflugplatz.

*** Von Süden oder Osten her z.B. A66 fährt man die Autobahn-Ausfahrt Gründau-Lieblos ab. (Wie zu Möbel Walther, MC-Donald etc.)  Fährt auf der Schnellstrasse B457 weiter über 2 Kreuzungen mit Ampeln geradeaus, dann die nächste rechts Richtung Gründau-Lieblos Liebloser Str.  abbiegen, gleich wieder links Richtung Friedhof zurück unter der Schnellstrasse durch.  Diesen Weg einige hundert Meter folgen bis zu einem großen Hochspannungsmast unten am Fuß steht ein Schuppen,  direkt davor rechts einbiegen und diesen Feldweg einfach folgen (ca. 1000 Meter), über die letzte Anhöhung fahren und dann sieht man schon von oben das Fluggelände (rechts davon liegt ein kleines Baumgelände mit Hochspannungsleitung).

*** Hier findet man den Flugplatz auf der Landkarte.

Alle Wege dorthin sind Asphaltiert und auch bei schlechtem Wetter problemlos zu befahren.

Im Zweifelsfall jemand fragen, da das Gelände schon seit über 25 Jahren besteht, ist es in der Gegend eigentlich bekannt.

Gastflieger sind bei uns gerne willkommen, sollten jedoch sich erst bei dem Flugleiter melden, um die Gegebenheiten und Richtlinien unserer Modellflugordnung abzuklären. Ohne anwesende Mitglieder oder einem Flugleiter ist es Fremden nicht gestattet RC-Modelle zu betreiben.   

Für alle weiteren Fragen bitte einfach zu einem Vorstandsmitglied Kontakt aufnehmen.

Stand: 14.01.2016